Strafverteidiger in Wiesbaden

STRAFVERTEIDIGER HARALD ROOS

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht
Vorsitzender der Vereinigung Wiesbadener Strafverteidiger e. V.

Jahrgang 1969
Ausbildung zum Bankkaufmann
Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg

Mitgliedschaften:
Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins
Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht des Deutschen Anwaltvereins
Deutscher Strafverteidiger Verband e. V.
Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e. V.
Vereinigung Hessischer Strafverteidiger
Deutscher Anwaltverein (DAV)
Wiesbadener Anwalt- und Notarverein
Vereinigung Wiesbadener Strafverteidiger e. V.

Prof. Dr. Hans Dahs hat den Satz geprägt: “Verteidigung ist Kampf. Kampf um die Rechte des Beschuldigten im Widerstreit mit den Organen des Staates, die dem Auftrag zur Verfolgung von Straftaten zu genügen haben”.

Das Bundesverfassungsgericht sieht die Aufgabe der Strafverteidigung darin, das Gericht, die Staatsanwaltschaft und Behörden vor Fehlentscheidungen zu Lasten des Mandanten zu bewahren und diesen vor verfassungswidriger Beeinträchtigung oder staatlicher Machtüberschreitung zu schützen.

Ich verstehe mich in erster Linie als professioneller Beistand meines Mandanten. Ich vertrete seine Interessen, vorbehaltlos, einseitig. Daher ist es meine Aufgabe, alle Tatsachen und Gesichtspunkte, die zu einer Entlastung oder einer milderen Beurteilung einer etwaigen Schuld meines Mandanten führen können zu erforschen und gegebenenfalls vorzutragen.

Die Erfahrung zeigt, dass sich die ganze Kraft der Verteidigung am ehesten entfalten kann, wenn ich möglichst frühzeitig in ein Ermittlungsverfahren einbezogen werde. In enger Zusammenarbeit mit dem Mandanten geht es darum, möglichst zügig ein realistisches Verteidigungsziel zu formulieren und dieses im weiteren Verfahren konsequent zu verfolgen.

Sie haben Fragen

Rufen Sie an

0611/360 113 10

NOTRUF

0172/619 290 0

Fax

0611/360 113 19
Menü